Wir leben Qualität

Unser Haus ist nach dem von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation anerkannten Qualitätsmanagementsystem QMS-REHA® zertifiziert. Damit sind alle für den Patienten relevanten Bereiche unserer Klinik einer ständigen Qualitätsprüfung unterworfen, die von der ärztlichen Behandlung und der Unterbringung bis hin zur Verpflegung reichen. Die Klinik wird von allen Sozialversicherungsträgern (Versorgungsvertrag gemäß § 21 SGB IX und § 111 SGB V) und von Privatpatienten belegt.

Gut ist uns nicht gut genug

Wir befragen unsere Patienten regelmäßig. Ziel der Befragung ist, dass wir uns immer weiter verbessern. Und so zufrieden sind unsere Kunden*.

 

Ärztliche Betreuung 1,8

Psychotherapeutische Betreuung 2,3

Pflegerische Betreuung 1,5

Behandlungen 2,0

Schulungen, Vorträge 2,2

Beratungen 2,2

Planung und Abstimmung der Reha 2,2

Einrichtungsangebote 1,9

Vorbereitung auf die Zeit nach der Reha 2,4

Verhaltensempfehlungen (Alltag, Beruf)2,2

Reha insgesamt 2,1

Durchschnittliche Rehabilitandenzufriedenheit2,4

* Quelle: Deutsche Rentenversicherung Bund, Bereich 0430 – Reha-Qualitätssicherung, Epidemiologie und Statistik, Fachabt. beobachtet Vgl. Gruppe: Psychosomatisch-psychotherapeutische Reha-Fachabteilungen

Reha lohnt sich

Was ist genau eine Rheha und für wen ist sie genau richtig? Rehabilitation kommt aus dem Lateinischen und bedeutet: Wiederherstellung, Wiedereinsetzen, Wiederbefähigen.